Schulgebäude
Erzbischöfliche Mädchenrealschule Franz von Assisi Freilassing

Tagesheim mit Mittagsverpflegung

Motiviert und mit Freude erledigen unsere Schülerinnen die Hausaufgaben. Erzieherin Alexandra Herrenreich (im Bild) und die Lehrkräfte unserer Schule stehen dabei gerne für Fragen zur Seite.
wie so oft gilt:
erst die Arbeit und dann das Vergnügen...
Unter Anleitung der Erzieherin Frau Herrenreich finden die Mädchen im Tagesheim nach der Hausaufgabenfertigung Entspannung beim kreativen Basteln, usw.

Unserer Schule ist ein Tagesheim als offene Ganztagsschule angeschlossen und bietet unseren Schülerinnen unmittelbar nach dem Unterricht nachfolgende Betreuungsmöglichkeit.

Initiates file downloadFlyer zum Tagesheim!
Initiates file downloadMerkblatt zur Anmeldung!
Initiates file downloadAnmeldung
Abmeldung
Ummeldung Befreiung vom Tagesheim

Betreuungszeiten:

                                   von Montag bis Donnerstag

                                   jeweils in der Zeit von 12:40 Uhr bis 16:00 Uhr

                                   für alle Jahrgangsstufen

 

In unserem Tagesheim versuchen wir

 

·         ein gutes Lernklima bei der Fertigung der Hausaufgaben zu schaffen.

·         Geselligkeit und Gemeinschaft zu fördern.

·         Teamfähigkeit und Werte zu vermitteln und zu stärken.

·         Austausch und gegenseitige Hilfe bei Lernproblemen zu ermöglichen.

·         ein gesundes Umweltbewusstsein zu schaffen.

·         täglich zusätzliche Lernhilfe durch Lehrkräfte in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik anzubieten.

·         das Wahlfächerangebot zu nutzen.

 

Die Betreuung übernehmen unsere Lehrkräfte und eine Erzieherin. Feste Lern- und Bewegungsphasen bzw. Entspannungsphasen wechseln sich ab. In der beaufsichtigten Lernzeit bestehen zwar fachliche Nachfragemöglichkeiten, aber das Tagesheim ersetzt keinen Nachhilfeunterricht.

 

Das Mittagessen wird von „apetito“ - ein Catering-Service - geliefert. Es wird jeden Tag mit einem frischen Salat von unserer Tagesheimköchin auch unter Einbeziehung des regionalen Angebots zubereitet. Außerdem gibt es danach täglich einen leckeren Nachtisch. Das Essen wird in Büffetform (vegetarisch und Fleischgericht) an die Schülerinnen ausgeteilt. Jeder kann essen, was er will und wie viel er will, bis er satt ist.

 

Nachdem die Hausaufgaben erledigt sind, kommt für unsere Schülerinnen die heiß ersehnte Freizeit. Dazu bieten sich viele Möglichkeiten:

- im großen Garten mit einer Schaukel, einer Slackline, einem Balancierbalken,

- Holzbänke und Holztische,

- ein Gartenhäuschen.

- der angrenzende Sportplatz für Gemeinschaftsballspiele.

- im Aufenthaltsraum wird gebastelt und gespielt.

 

Unsere Schülerinnen lieben es, sich im Garten auszutoben, aber auch sich im Gartenhäuschen zurückzuziehen und zu plaudern.

 

Kosten:          Betreuung inkl. Mittagessen

                        monatlich 80 € für 4 Tage pro Woche

                        monatlich 65 € für 3 Tage pro Woche

                        monatlich 50 € für 2 Tage pro Woche

                        jeweils für 10 Monate im Schuljahr

 

Unser Tagesheim bietet für ca. 35 Schülerinnen Platz. Die schriftliche Anmeldung muss wegen der Vorplanung bis Mitte Mai des Vorjahres erfolgt sein. Aber bei Bedarf bitte immer gerne bei uns nachfragen.