Schulgebäude
Erzbischöfliche Mädchenrealschule Franz von Assisi Freilassing
14.11.2017

Aktuelles aus dem Fachbereich Französisch

Seit vielen Jahren haben Schülerinnen die Möglichkeit, an unserer Schule das international anerkannte und vom französischen Bildungsministerium verliehene Sprachzertifikat DELF (Diplôme d`études en langue française) für die Niveaus A1-B1 zu erwerben. Unsere Schule zählt seit einigen Jahren zu den DELF-Partnerschulen und steht in enger Kooperation mit dem französischen Kulturinstitut in München.

Französisch zählt neben Englisch zu den bedeutendsten internationalen Sprachen und wird weltweit von über 400 Millionen Menschen gesprochen. Deutschland verbindet seit nunmehr 55 Jahren ein spezielles Freundschaftsverhältnis mit Frankreich. Außerdem ist das Land jenseits des Rheins nach wie vor der wichtigste Handels- und Wirtschaftspartner Deutschlands und die Kenntnis der französischen Sprache bildet damit eine Schlüsselqualifikation am europäischen Arbeitsmarkt.

Französisch lernen zahlt sich also aus mehreren Gründen aus.

Weitere Informationen zu „Warum Französisch lernen?“ und die Vorteile des DELF-Diploms finden Sie auf der Opens internal link in current windowFachbereichsseite Französisch und Opens internal link in current windowhier.