Schulgebäude
Erzbischöfliche Mädchenrealschule Franz von Assisi Freilassing
25.03.2021

NaWis der Klasse 9a programmieren Roboter

Klein, pfiffig und mit wunderschönen großen Augen präsentieren sich die 16 neuen Roboter der Firma Makeblock mit unseren NaWis der Klasse 9 a. Hinter den „Augen“ stecken natürlich sehr empfindliche Infrarotsensoren, die Distanzen exakt bemessen und dadurch z. B. einen Auffahrunfall vermeiden können. Unter Anleitung von Informatiklehrerin Maria-Anna Kern schraubten die Mädchen der 9. Klasse aus dem naturwissenschaftlichen Zweig die Objekte zusammen, bauten Motoren ein und verbanden über LAN-Kabel verschiedene Sensoren und LED-Panels mit der CPU. Nach 90 Minuten folgten die Roboter brav den Befehlen der Schülerinnen. Ziel der Roboteroffensive ist es, unseren Schülerinnen dabei zu helfen, ihre Ideen in reale Programmier-Objekte umzusetzen. Lehrer und Schülerinnen haben gleichermaßen Spaß und Erfolg am Programmieren.

Das Arbeiten mit Robotern soll Lehrern und Schülerinnen ein Kontinuum an Lösungen bieten, um die Informatik- und STEAM-Ausbildung für alle attraktiv und zugänglich zu machen. So haben auch wir das Ziel unseren Schülerinnen die Möglichkeit zu eröffnen, um den neuen Herausforderungen im digitalen Bereich gewachsen zu sein. Gerade durch die MINT-Förderung werden unsere Schülerinnen ertüchtigt an Problemlösungen zu arbeiten, die untrennbar mit der digitalen Entwicklung verbunden sind.