Offene Ganztagsbetreuung (OGB)

mit Mittagsverpflegung

Unserer Schule ist eine offene Ganztagsbeteruung angeschlossen und bietet unseren Schülerinnen unmittelbar nach dem Unterricht nachfolgende Betreuungsmöglichkeit.

Unser Tagesheim-Konzept finden Sie hier.

hilfreiche und wichtige Dateien zum Download:

  • Flyer zum Tagesheim! (in Bearbeitung)
 
  • Anmeldung
  • Infoblatt zur Anmeldung!  
  • Ummeldung
  • Abmeldung
  • Entbindung Schweigepflicht
  • Befreiung vom Tagesheim

  

Betreuungszeiten: von Montag bis Donnerstag
  jeweils in der Zeit von 12:40 Uhr bis 16:00 Uhr
 

für alle Jahrgangsstufen

  

Kosten für die Tagesheimteilnahme:

4 Tage/Woche   

3 Tage/Woche   

2 Tage/Woche

pro Monat:

124 € 98 € 72 €

Insgesamt werden 11 Monate im Jahr berechnet.

 

Betreuung

In unserer Ganztagesbetreuung versuchen wir ...

... ein gutes Lernklima bei der Fertigung der Hausaufgaben zu schaffen.

... Geselligkeit und Gemeinschaft zu fördern.

... Teamfähigkeit und Werte zu vermitteln und zu stärken.

... Austausch und gegenseitige Hilfe bei Lernproblemen zu ermöglichen.

... ein gesundes Umweltbewusstsein zu schaffen.

... täglich zusätzliche Lernhilfe durch Lehrkräfte in den Fächern DeutschEnglisch und Mathematik anzubieten.

... das Wahlfächerangebot zu nutzen.

  

Die Betreuung übernehmen unsere Lehrkräfte und eine Erzieherin. Feste Lern- und Bewegungsphasen bzw. Entspannungsphasen wechseln sich ab. In der beaufsichtigten Lernzeit bestehen zwar fachliche Nachfragemöglichkeiten, aber das Tagesheim ersetzt keinen Nachhilfeunterricht!

Das Mittagessen wird von einem Catering-Service geliefert. Jeden Tag gibt es einen frischen Salat und einen leckeren Nachtisch. Unser Caterer nutzt beim Zubereiten der Speisen das regionale Angebot. Das Essen wird nach einem gemeinsamen Tischgebet an die Schülerinnen ausgeteilt. Jeder kann essen, was er will und wie viel er will.